24.4.2021: Bevor wir euch Zoes Geschichte erzählen, möchten wir erwähnen, dass es viele dunkle oder ältere es schwer in der Vermittlung haben und oft wenig Chancen haben, manchmal gar nicht erst vorgestellt. AUch wenn unsere Zoe nicht mehr die Jüngste ist, wird sie ihre Liebe genau wie jeder andere Hund zeigen, den für sie wird es alles bedeuten.
Wir hoffen, dass sie trotz ihrer 11 Jahre mit eurer Unterstützung auch eine liebe Familie findet, also bitte fleißig Liken, Teilen und Weitersagen.

Zoe ist eine kleine Jack-Russel-Hündin und stammt ursprünglich aus Belgien. Sie kam mit ihrem Herrchen nach Lajosmizse, Ungarn. Dort haben sie einige Jahre glücklich gelebt.

Vor Kurzem hat ihr Herrchen entschieden, dass er zurück nach Belgien geht und wollte Zoe zum Tierarzt zur Einschläferung bringen! (Unser Kommentar: Unglaublich!)
Sein Nachbar hat Zoe gerettet, indem er sie aufgenommen hat. Danke an den guten Samariter! Das Problem war, dass sein eigener Hund - ein junger Border-Collie - mit ihr spielen wollte und sie nicht in Ruhe gelassen hat. Die arme Zoe ist ja nun leider "etwas außer Form" (dick ;-) ), dass sie kaum gehen geschweige denn spielen kann. Für Zoe war die Situation sehr angestrengt und sie war unglücklich. Natürlich hat sie auch darunter gelitten, dass sie ihr Haus und ihr Herrchen verloren hat.

Daher wurde die Tierrettung gerufen und Zoe sitzt jetzt einsam in einem Kennel, was wir natürlich so schnell wie möglich ändern wollen. Sie war es gewohnt im Haus zu leben, sie hat 11 Jahre lang ein relativ schönes Leben gehabt, bis ihr Herrchen sie verraten und in Ungarn zurückgelassen hat.

  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe
  • Zoe


Schauen Sie auch bitte das Video an, das Zoe "in Bewegung" zeigt: https://youtu.be/ND-hFdyrQY0

Wer bringt unsere Zoe wieder in Schwung und gibt ihr die Liebe, die sie sich verdient hat?
Wenn Sie sich vorstellen könnten, dies für Zoe zu sein, melden sie sich bitte bevorzugt telefonisch oder per Mail bei:

Erika Seitz
Gegen Tierelend in Ungarn e.V.
www.gegen-tierelend-in-ungarn.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 07143 9664 745

  Sie finden uns auf Facebook.